Erfahrungsaustausch mit Bundespolitik

Monika Lazar zu Gast in Lindenau

Monika Lazar, Leipziger Bundestagsabgeordnete Bündnis 90/ Die Grünen, hat sich Anfang Mai bei Protegat UG über die Arbeit und die anstehenden Herausforderungen informiert.

Neben dem Werdegang der gemeinnützigen Organisation, standen aktuelle Entwicklungen zum Thema Flucht und Migration im Mittelpunkt. „Uns ist wichtig mit politischen EntscheidungsträgerInnen ins Gespräch zu kommen, um unsere Expertise einzubringen“, so Protegat-Geschäftsführer Kevin Herrmann. Protegat-Mitarbeiterin Beata Krasowski, die die Koordinierungsstelle Zusammenhalt und Integration Leipzig-Grünau betreut, stellte die Arbeit des neuen Arbeitsbereiches von Protegat vor und wies auf die spezifischen Themen im Stadtteil Grünau hin.

Einig waren sich alle drei darin, die Gespräche regelmäßig fortzusetzen.